Pausenhallenausstellung: „Ein mittelschönes Leben“

Hamburg, 25.03.2018

Seit kurzem befinden sich Präsentationstafeln in unserer Pausenhalle. Im Rahmen des Kunstunterrichts setzten sich Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse mit dem Kinderbuch über Obdachlosigkeit „Ein mittelschönes Leben“ von Kirsten Boie und Jutta Bauer gestalterisch auseinander. Es entstanden ausdrucksstarke Werke von dem „Mann, der früher mal ein Kind war“.

Jutta Pruchner

Kulturbeauftragte