Schulinspektion 2018

Hamburg, den 05.02.2018

Liebe Eltern,

in der Zeit vom 12.02.2018 – 14.02.2018 wird die Schulinspektion an unserer Schule zu Gast sein. Ein Team von drei Schulinspektorinnen und -inspektoren wird unsere Schule aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen.

Wir hoffen, dass wir die guten Ergebnisse der letzten Inspektion bestätigen können!

Die Schulinspektion ist eine Einrichtung der Hamburger Schulbehörde mit dem Auftrag, die Qualität aller staatlichen Hamburger Schulen im Abstand von vier Jahren zu untersuchen. Durch eine differenzierte Rückmeldung der Ergebnisse erwarten wir für unsere Schule wichtige Impulse für die Schulentwicklung.

Vor dem eigentlichen Schulbesuch führt die Schulinspektion eine internet-gestützte Befragung von Schü­lerinnen und Schülern ab Klasse 3 sowie von allen Pädagoginnen und Pädagogen und eine Befragung aller Erziehungsberechtigten in Papierform durch (15.01.2018 – 29.01.2018), um deren Einschätzung zu den einzel­nen Arbeitsbereichen der Schule zu erfassen. Diese Befragungen werden anonym durch­geführt. Die Befragung der Erziehungsberechtigten erfolgt im Regelfall wahlweise in Deutsch oder einer der folgenden weiteren Sprachen: Albanisch, Arabisch, Dari, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Vietnamesisch. Haben Eltern zwei oder mehrere Kinder an der Schule, füllen sie bitte nur einen Bogen für das älteste Kind aus. Bitte denken Sie daran, dass der Bogen am letzten Tag der Befragung (Montag, 29.01.2018) wieder in der Schule sein muss. Er wird von der Inspektion abgeholt. Nachträglich eingereichte Bögen können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie erhalten rechtzeitig nähere Informationen zum genauen Ablauf.

Zusätzlich ziehen die Inspektorinnen und Inspektoren die in der Schulstatistik vorhandenen Daten und ausgewählte Dokumente über die Schule zur Bewertung heran.

Der Kern der Inspektion ist der Schulbesuch, der in der Regel 2-3 Tage dauert. Die Inspektorinnen und Inspektoren sehen sich eine große Anzahl von Unterrichtseinheiten an und führen Interviews mit Vertreterinnen und Vertretern der Schülerschaft, der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule, Erziehungsberechtigten sowie natürlich auch der Schulleitung.

Aus allen erhobenen Daten zusammen ergibt sich dann die Bewertung der Schulqualität in aus­gewählten Aspekten aus den Bereichen „Führung und Management der Schule“, „Bildung und Erziehung“ sowie „Wirkungen und Ergebnisse“ des Orientierungsrahmens Schulqualität. Bitte nutzen Sie und Ihre Kinder die Gelegenheit, unserer Schule eine umfassende Rückmeldung zu geben und nehmen Sie an der Befragung teil.

Weitere Informationen über die Schulinspektion erhalten Sie unter

www.hamburg.de/bsb/schulinspektion

Die Informationen zu den Befragungen, die Einverständniserklärungen etc. befinden sich im Anhang.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Serrer

Schulleiter

Einverständniserklärung Interview

Schulinspektion Infos für SuS

Elterninformation zur Befragung im Rahmen der Schulinspektion 2018

Elterninformation zur Befragung minderjähriger SuS im Rahmen der Schulinspektion 2018

Einverständniserklärung zur Befragung