Hamburger Ferienpass

Liebe Eltern,

den bei Kindern, Jugendlichen und Eltern beliebten Hamburger Ferienpass wird es auch in diesem Jahr geben!

 

Da aber in diesem Jahr alles anders ist, gibt es auch beim Ferienpass ein paar Änderungen:

 

  • In diesem Jahr gibt es kein gedrucktes Ferienpass-Magazin. Stattdessen erscheinen alle Ferienpass-Angebote online und werden ggf. tagesaktuell angepasst. So sind Kinder und Eltern jederzeit über die Angebote informiert, die unter den aktuell geltenden Hygienebestimmungen tatsächlich auch stattfinden können.
  • Ab dem 2. Juni erhalten Sie über die Behördenpost jeweils ein Poster im Format DinA2 zum Aushang an zentraler Stelle sowie 100 Flyer mit der Internetadresse, unter der die Ferienpass-Angebote abgerufen werden können. Außerdem kann von dem Flyer das gewohnte Ferienpass-Kärtchen zum Ausfüllen abgetrennt werden. Weitere Ferienpass-Kärtchen können dann auch heruntergeladen werden. Sollten Sie weitere Flyer benötigen, melden Sie sich bitte.
  • Die Ferienpass-Flyer werden ab dem 2. Juni ebenfalls im JIZ-Infoladen (Dammtorwall 1), in den Kundenzentren der Bezirke, bei den Jugendämtern, in außerschulischen Bildungseinrichtungen, bei den Bücherhallen und in den Hamburger Budni-Filialen zur kostenlosen Mitnahme ausliegen.

 

Der kostenlose Hamburger Ferienpass wird von der Schulbehörde durch das Jugendinformationszentrum (JIZ) herausgegeben und richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 19 Jahren, die ihre Ferien in Hamburg verbringen. Jede Schülerin, jeder Schüler kann einen Ferienpass bekommen, unabhängig vom Einkommen der Eltern.

 

Der Hamburger Ferienpass informiert über Aktivitäten in der Großstadt, die Kinder und Jugendliche ohne ihre Eltern unternehmen können, aber auch über Angebote für die ganze Familie sowie Ausflüge ins Hamburger Umland, in die Heide und an Nord- oder Ostsee.

 

Christoph Serrer

Schulleiter