Unsere Schule

Der Präsenzunterricht ist bis zum 26.02.2021 ausgesetzt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier Aktuelles: Bitte lesen Sie auch diese Elternbriefe:

Elternbrief vom 21.02.2021

Elternbrief vom 22.01.2021

————————————————————————————————————————-
Hamburg, den 22.02.2021

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie das veränderte Verfahren zur Änderung der Ferienbetreuung und eventuelle Gebührenerstattung

Elternschreiben Änderung Ferienbetreuung 2021

Hamburg, den 21.02.2021

Liebe Eltern,

seit dem 16. Dezember 2020 hat kein regulärer Unterricht mehr in der Schule stattgefunden.

In dieser Zeit haben Sie Ihre Kinder zu Hause bei der Bewältigung der Aufgaben unterstützt, die Ihnen von den Lehrerinnen zur Verfügung gestellt wurden. Deshalb möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihren häuslichen Einsatz bedanken! Sie haben damit zur Eindämmung der Corona-Pandemie aktiv beigetragen.

Ein besonderer Dank gilt meinen Kolleginnen, die neben der Bereitstellung und der Korrektur des Materials auch digitale Angebote anbieten, um mit den Kindern ihrer Klasse kommunizieren. Dies geschieht in sehr unterschiedlichen Organisationsformen, die oftmals sehr zeitaufwändig in der Vorbereitung und Durchführung sind und viele Lehrkräfte deutlich über ihre reguläre Stundenzahl beanspruchen.

Liebe Kolleginnen, meinen herzlichen Dank dafür!

Wie Sie der Presse und den Mitteilungen unserer Behörde entnehmen konnten, gestaltet sich der Ausblick auf die Zeit nach den Märzferien, unter Vorbehalt, optimistisch. Dennoch ist noch nicht entschieden, ob dann Präsenzunterricht, Wechselunterricht oder eine Befreiung vom Präsenzunterricht stattfinden wird.

Bitte beachten Sie die Hinweise, die wir zu diesem Thema auf unserer Homepage veröffentlichen und schauen während der Ferien in Ihren Mailaccount, damit Sie von den Klassenleitungen über den Schulstart nach den Märzferien via Mail informiert werden können.

Bitte beachten Sie unseren aktuellen Elternbrief vom 21.02.2021 Elternbrief vom 21.02.2021.

Auch für die anstehenden Märzferien möchten wir Sie auf die bestehenden Quarantäneregeln bei Reisen in Risikogebiete im Ausland hinweisen.

Personen, die sich während der Märzferien in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich unmittelbar nach Einreise in Hamburg für mindestens fünf Tage in Quarantäne begeben. Sie dürfen die Schule nicht betreten. Es ist ein Test nach Ablauf der fünf Tage Quarantäne möglich. Falls kein Test durchgeführt wird, gilt eine Quarantäne von weiteren fünf Tagen (siehe auch https://www.hamburg.de/faq-reisen/). Das zuständige Gesundheitsamt ist unbedingt zu informieren.

Die aktuelle Liste der Länder, die vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiete (Gebiete mit neuen Virusvarianten, Hochinzidenzgebiete und Risikogebiete) eingestuft werden, finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Regelungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten beziehen sich ausschließlich auf Risikogebiete außerhalb der Bundesrepublik. Wenn Sie aus innerdeutschen Risikogebieten nach Hamburg zurückkehren, unterliegen Sie keiner Quarantänepflicht. Bitte halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln an Ihrem Reiseziel während Ihres Aufenthalts sehr gut ein und achten Sie vor dem Schulbesuch Ihres Kindes in besonderem Maße darauf, dass sich keine Corona-typischen Krankheitssymptome entwickelt haben bzw. reagieren Sie ansonsten entsprechend.

Wir bitten Sie als Sorgeberechtigte, die folgende Erklärung (siehe Download) auszufüllen und diese am ersten Schultag nach den Märzferien an die Klassenlehrkraft oder zuständige Lehrkraft Ihres Kindes zu geben.

Reiserückkehrer März 2021

 
Liebe Eltern,
 
herzlich willkommenen auf der Homepage der Schule Cranz!
Das Leitbild unserer Schule lautet:

„In der Schule Cranz sind alle Kinder in ihrer Einzigartigkeit und Besonderheit willkommen. Sie ist ein Ort, an dem Kinder unterstützt, gefördert und in der Entfaltung ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Wir lernen in einem vertrauten Umfeld in gegenseitiger Achtung und Toleranz. An unserer Schule wird jede Form von Ausgrenzung und Gewalt abgelehnt.“

Die Schule Cranz ist eine kleine Grundschule mit Vorschule – seit 2010 eine GBS-Schule – wunderschön am Stadtrand Hamburgs, im Alten Land, gelegen.

Vor kurzem wurde uns erneut das Siegel „Internet-ABC-Schule Hamburg“ verliehen.

Internet-ABC-Schule Hamburg

Zum ersten Mal haben wir im Juni 2019 die begehrte Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ erhalten.

Auszeichnung Umweltschule in Europa und Internationale Nachhaltigkeitsschule

Die Schule kooperiert mit der sich auf dem Schulgelände befindlichen Kita Este GmbH, die mit vielfältigen Angeboten die Nachmittagsbetreuung anbietet.

Die Sanierung unserer gesamten Einrichtung ist abgeschlossen und wir verfügen über ein großzügiges Raumangebot mit neu errichteten Fachräumen. Jede unserer Klassen verfügt über einen Gruppenraum, so dass auch das effektive Arbeiten in kleinen Gruppen möglich ist.

Rund 80 Schülerinnen und Schüler, die von engagierten Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, unterstützt und begleitet werden, besuchen unsere Vorschule und unsere Klassen 1 – 4.

Innerhalb des Kollegiums herrscht ein gutes Arbeitsklima. Durch den regelmäßigen Austausch hat das Kollegium einen umfassenden Blick auf die Entwicklung der Schüler.

In unserer Schule haben wir einen Blick auf jedes einzelne Kind. Jedes Kind wird so angenommen, wie es ist. Wir alle kennen jedes Kind bei seinem Namen und sind für unsere Schülerinnen und Schüler immer persönlich ansprechbar.

Wir bieten eine qualifizierte integrative und additive Sprachförderung von der Vorschule bis zur vierten Klasse an.

„Fördern statt Wiederholen“ wird an der Schule Cranz selbstverständlich ebenfalls angeboten.

Unsere Schule nimmt zusätzlich an den folgenden Projekten teil bzw.  unterstützt folgende Projekte:

Wir verfügen über eine Theater-AG  und nehmen regelmäßig an den Wettbewerben

Die Schulinspektion  (Zyklus 2) fand im Februar 2018 statt. Die Ergebnisse sind nun veröffentlicht und unter diesem Link einsehbar.

Wir sind froh und stolz, dass wir gute Ergebnisse erzielen konnten!

Im Rahmen der GBS findet montags bis donnerstags eine Hausaufgabenbetreuung in kleinen Gruppen statt. Unsere Hausaufgabenregelung finden Sie als Download unten auf dieser Seite.

Im Folgenden möchten wir Ihnen das Gebäude unserer Schule Cranz näher vorstellen. Einige Eindrücke gibt Ihnen die Bildergalerie.

Unsere Eltern können jederzeit gerne einen Termin mit den Lehrerinnen und Lehrern vereinbaren, um sich über die Lernentwicklung, den Lernstand und die soziale Entwicklung ihres Kindes zu informieren.

Unter dem Unterpunkt „Aktuelles“ erfahren Sie Neuigkeiten über unser Schulleben im laufenden Schuljahr.

Viel Spaß auf Ihrer Entdeckungstour durch unsere Schule!

 

Christoph Serrer

Schulleiter