Klassenrat

Der Klassenrat fördert demokratisches Miteinander, soziale Kompetenzen und Teilhabe in der Schule. Er ist das demokratische Forum einer Klasse.

In den Sitzungen beraten, diskutieren und entscheiden die Schülerinnen und Schüler über selbstgewählte Themen, die sie an den Tagen vor der Klassenratssitzung auf Zetteln (mit Unterschrift und Datum) zur Besprechung eingereicht haben.

Auf diesen Klassenratssitzungen werden auch Streitigkeiten untereinander besprochen und Handlungsmöglichkeiten gemeinsam aufgezeigt und ein zukünftiges Verhalten, ein verbindliches Vorgehen bei diesem Konflikt, vereinbart. Die dabei getroffenen Vereinbarungen werden auf der nächsten Sitzung auf ihre Effizienz hin besprochen und aktualisiert.

 

Christoph Serrer

Schulleiter